Fotos
Fotoshows
Freundschaftspiel
Teilnehmer
Fotoshow
Programm
Fotoshow
Eindrücke
Fotoshows
Ergebnisse
Galerie
Fernsehbericht
Hafenfest
Fair Mobil
Galerie Projekt 8
Fairplay Projekt
Radio
Spielplan
Bilder

Fair-Play-Street-Soccer-Turnier vom 21.09.2005

Jetzt haben wir unser regionales Street-Soccer-Turnier ausgerichtet.

Bei tollem Fußballwetter und dank einer durchdachten Organisation waren sich alle Beteiligten und Anwesenden einig, ein klasse Turnier mit spannenden, dabei aber sehr fairen Spielen gesehen zu haben.

Gespielt wurde nach den Fair-Play-Regeln, so zählten die Treffer einer Mannschaft erst dann, wenn ein Mädchen des Teams ein Tor erzielt hatte. Unparteiische "Teamer" handelten vor den Spielen mit den Spielern gemeinsam die FairPlay-Regeln für das Spiel aus. Nach den Spielen wurden weitere Punkte für Fairness an die Mannschaften vergeben, die die ausgehandelten Regeln auch befolgt haben.

Die "Teamer" der WBG waren aber nicht auf sich allein gestellt, denn die HS Scharnhorst, als Repräsentant von Mosambik, stellte auch noch 6 erfahrene Teamer zur Verfügung. Herzlich Dank für diese tolle Unterstützung.

Unterstützt wurden wir aber auch noch von vielen anderen Personen und Organisationen. So versorgte der schuleigene Mensa und Bistroverein die Aktiven in der Pause mit Baguette und Erfrischungsgetränken, der städtische Bauhof kümmerte sich um den Transport und Auf- bzw. Abbau der Soccercourts, die Stadt Bergkamen stiftete die Pokale und kümmerte sich um die Einladung des BVB-Spielers ...

Allen, auch denen die jetzt nicht genannt wurden, sei hiermit herzlich gedankt, dass das Turnier so erfolgreich durchgeführt werden konnte.


So kam es dann, nach End- und Trostrunde, zu folgenden Platzierungen:

    Spielpunkte  Fairnesspunkte  Gesamtpunkte 
ENDRUNDE         
1.  Portugal 1  16 
2.  Mosambik  14 
3.  Portugal 2  13 
4.  Goleo 1   11 
TROSTRUNDE         
1.  Heide HS  15 
2.  Mambas  14 
2.   Goleo 2   14 
4.  Die Bodelschwinghs  11 


Die drei erstplatzierten Mannschaften erhielten je einen Pokal aus den Händen von Bürgermeister Roland Schäfer.
Den Fair Play Pokal überreichte CDU Fraktionsvorsitzende Elke Middendorf an das Team der Mambas.
Aus den Händen von Fußballprofi Florian Kringe erhielten alle Aktiven eine Medaille zur Erinnerung an dieses Turnier.

Der BVB-Profi Florian Kringe fügte der schon gelungenen Veranstaltung mit seinem Erscheinen zum Ende des Turniers noch ein Highlight hinzu. Neben der Siegerehrung stand er seinen unzähligen Fans geduldig für eine Autogrammstunde zur Verfügung.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.